Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Nachruf von Marianne Förster

 

Wenn ein Name in der Chronik des TSC Blau-Gold Viernheim e. V.  Bestand haben wird, dann ist es der von
                         Marianne Förster.


Der Tanzsportclub verdankt der Idee, dem Willen und der Tatkraft Frau Försters seine Gründung im Spätherbst des Jahres 1986.
Bis ins Jahr 1995 hinein war sie als Vorsitzende die Triebfeder für die Entwicklung des TSC zu einem weit über die Region angesehenen Club. Sie verstand es, Mitglieder zu gewinnen und zu begeistern. In Ihre Vorstandszeit fielen glanzvolle nationale Tanzsportturniere mit Teilnehmern, die später nationalen, ja internationalen Ruf erlangten. Die ihr nachfolgenden Vorsitzenden hatten das Glück, auf der von Frau Förster gelegten Basis aufzubauen.
2011, fünfundzwanzig Jahre nach der Vereinsgründung, in denen Frau Förster regen Anteil am sportlichen und gesellschaftlichen Leben des TSC Anteil nahm, mit Rat und Hilfe
zudem nicht sparte,

                    wurde sie zum Ehrenmitglied ernannt.


Nach langwieriger Krankheit verstarb am 17. März 2013 die verdienstvolle, angesehene und liebenswerte
                                                  Frau Marianne Förster


Der TSC Blau-Gold Viernheim e. V. vermisst sie sehr und wird ihr und dem, was er ihr zu verdanken hat, stets ehrenvoll gedenken.

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?